Open Site Navigation
MEYER WERFT AKTUELL
  • Jana

MEYER WERFT: Bye Bye Arvia!


***UPDATE VOM 05.11.2022: Die Überführung***


Heute wurde am 05.11.2022 die P&O Arvia von der Meyer Werft Papenburg über die Ems überführt. Sie verlässt ihre Geburtsstadt und startet zu ihren ersten großen Reisen, wo wir ihr alles Gute und immer eine Hand breit Wasser unter´m Kiel wünschen!




***UPDATE VOM 05.11.2022 ENDE***


--------------------------------


***UPDATE VOM 03.11.2022: Genauer Zeitplan bekannt gegeben***


Wie die Meyer Werft nun mitteilte, geht die Arvia am 05.11.2022 gegen 06:30 Uhr in Warteposition vor die Dockschleuse im Werftbecken. Planmäßig wird diese gegen 07:00 passieren. Danach geht es wie folgt weiter:


Sa., 05.11.2022


ca. 11:45 - Durchfahrt im Bereich der früheren Friesenbrücke in Weener vorgesehen

ca. 15:00 - voraussichtliche Passage der Arvia bei der Jan-Berghaus Brücke in Leer

ca. 18:30 - Ankunft beim Emssperrwerk Gandersum.

ca. 22:30 - Durchfahrt durch das Emssperrwerk


So., 06.11.2022


ca. 00:45 - Passage Emden mit dem vorläufigen Ziel Eemshaven (Niederlande)


Verlasst euch bitte nicht allzu genau darauf und baut euch Puffer ein, Wind- und Wetter kann immer sehr spontan auch einige Änderungen mit sich bringen!


***UPDATE VOM 03.11.2022 ENDE***


------------------------------------------------------------------------------



***UPDATE VOM 02.11.2022: Uhrzeit bekannt gegeben***


Moin ihr Lieben,

die Uhrzeit wurde nun mit Samstag 05.11.2022 05:00 morgens bekannt gegeben. Also diese Überführung ist nichts für Langschläfer ;-)


Die Emsüberführung soll dann bis 22:30 laufen, wo die P&O Arvia dann das Emssperrwerk bei Gandersum durchquert. Von daher ist es ganz gut, wenn es früh startet, denn spät Abends wird es sicher sonst sehr kalt.


Dank Uhrumstellung wird es ja auch früh dunkel. Denkt an warme Kleidung und vielleicht eine Thermokanne mit warmen Tee! :-) Wir hoffen P&O Cruises läßt sich für die Beleuchtung der Arvia im Dunkeln was schönes einfallen.


Vergesst bitte nicht, dass die Daten sich auch sehr kurzfristig und signifikant ändern können. Kommt auch lieber zu früh, als zu spät, wenn ihr das Manöver aus dem Werftbecken sehen wollt. Wir halten euch hier weiterhin auf dem neuesten Stand.


Dann an alle Ozeanriesen und Ozeanriesinnen die nach Papenburg kommen vielleicht bis bald. Entweder wir sehen uns an der Ems oder bei uns im Arkadenhaus bei einem wärmenden Tee oder Kaffee!

LG

Euer Team von ozeanriesen.de


***UPDATE VOM 02.11.2022 ENDE***


----------------------------------------------------------------------------------------------



***UPDATE VOM 31.10.2022: ÜBERFÜHUNGSTERMIN STEHT FEST***


Seit heute steht der Termin zur Emsüberführung der P&O Arvia fest, es ist Samstag der 05.11.2022.


Der Wasserstand der Ems wird laut Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt zwischen Papenburg und Gandersum angestaut. Gesperrt wird für die Schifffahrt dort schon ab 04.11.2022 um ca. 08:30.


Somit findet die Überführung nun doch etwas früher statt als nach der Verschiebung der ersten Reise der Arvia gedacht. Diese wurde vom 09.12.2022 auf den 23.12.2022 verschoben und somit um ca. 2 Wochen.


Das Gute daran: Die Überführung findet somit voraussichtlich am Wochenende statt und viele von euch können zu uns nach Papenburg kommen und sich dieses Spektakel anschauen. Vor allem ist so die Wahrscheinlichkeit auch höher, dass uns bis dahin dieses herrliche Wetter erhalten bleibt.


Apropos Wetter: Denkt dran, so ein 344m langes und 42m breites Schiff bietet dem Wind eine große Angriffsfläche. Und die Ems ist nicht die Elbe, also kann es bei entsprechenden Witterungen auch immer kurzfristig zu Verschiebungen der Überführung kommen. Eine genaue Uhrzeit ist daher noch nicht bekannt gegeben!

Wir werden euch weiterhin immer auf dem Laufenden halten bzgl. der Detailinfos und Änderungen



*** ENDE UPDATE vom 31.10.2022***



Momentan werden die ersten Gespräche bezüglich der Überführung der Arvia geführt. Bereits seit Ende August befindet sich das neueste Meyer-Schiff der "P&O Cruises" am Ausrüstungskai der Meyer Werft.

Nun verdichten sich aber die Anzeichen für eine zeitnahe Emsüberführung der Arvia von der Meyer Werft Papenburg bis zur Nordsee. Hobby-Fotografen und Kreuzfahrt-Fans beginnen somit wieder zu spekulieren, um das genaue Datum einzugrenzen.


Wir von ozeanriesen.de machen da natürlich mit ;-)

Mehr Infos im Artikel unter dem Bild:


Jede Überführung ist mit großem Aufwand verbunden, beispielsweise wird seit 2002 für jede einzelne Schiffsüberführung das Emssperrwerk Gandersum geschlossen. Zudem muss vor der Emsüberführung beim Wasser- und Schifffahrtsamt Ems-Nordsee (WSA) für die Überführung eine Information gegeben werden, damit alle anderen Schiffe wissen, dass in dieser Zeit die Ems quasi gesperrt ist. Dies geschieht in der Regel eine Woche vor der tatsächlichen Überführung und dient häufig als der beste Indikator für die bevorstehende Emsüberfahrt.


Ein ganz genauer Termin kann wie immer erst kurzfristig zugesichert werden, da die Witterungs- und Windbedingungen ausschlaggebend sind und auch kurzfristig noch zu Änderungen führen können, denn der Weg über die schmale Ems bis hin zur Nordsee ist eine große Herausforderung.


Also was wissen wir Stand heute am 26.10.2022: Anfang Dezember soll das neue Kreuzfahrtschiff an die Reederei übergeben werden. Da das Emssperrwerk voraussichtlich ab dem 22.10.2022 gesperrt werden soll, ist die Vermutung nun naheliegend, dass die Überführung recht zeitnah stattfindet. In einem Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung ließ sich der Sprecher der MEYER WERFT, Florian Feimann, jedoch noch nicht zu einer genaueren Aussage hinreißen. Am 25.10.22 sagte er in dem Interview noch: "Wie schon in der vergangenen Woche gesagt, gibt es für die Emsüberführung noch keinen Termin".


Wir von ozeanriesen.de spekulieren auf die erste November-Woche!


Den genauen Stand könnt ihr auch Live wie immer hier auf unserer Webseite mitverfolgen:

Wann verlässt wieder ein Schiff die Meyer Werft






6.145 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wer wir sind.

Ozeanriesen ist eine junge und moderne Kreuzfahrtplattform direkt aus Papenburg.

 

Unser Ziel ist es unsere heimatbedingte Liebe für Kreuzfahrtschiffe an Dich weiterzugeben, denn Kreuzfahrt hat Stil und das möchten wir bewahren.

Dafür haben wir neben unserem praktischen Kreuzfahrtschiff-Katalog  #FindeDeinKreuzfahrtschiff auch die Aktion #Zeitenwende Kreuzfahrt ins Leben gerufen. Eine Initiative für die Zukunft der Kreuzfahrt  mit Nachhaltigkeit und mehr Verantwortung seitens aller Beteiligten: den Gästen, den Reedereien und Werften.

DAS TEAM AUS PAPENBURG

von links: Dave Eroglu, Dennis Fengler, Kevin Lückmann, Levent Bandner, Willy Lückmann

OZEANRIESEN KG

Hauptkanal links 68-70

26871 Papenburg

SALE

SALE

SALE

SALE

SALE

SALE

 MARITIMER TRAUMURLAUB OSTFRIESLAND & HOLLAND INKL. MEYER WERFT 

DAS BESTE UND GÜNSTIGSTE ANGEBOT UM DIE KREUZFAHRTSCHIFFE DER MEYER WERFT PAPENBURG HAUTNAH ZU ERLEBEN FINDEN SIE NATÜRLICH HIER BEI UNS.

Besuchen Sie uns in Papenburg und erleben sie einen traumhaft-maritimen Kurzurlaub im schönsten Hotel der Stadt inkl. Ticket zum Besucherzentrum Meyer Werft. 

Ostfriesland & die Niederlande sind ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen, bleibt also gerne auch etwas länger.

Folge uns und erhalte alle Kreuzfahrt News und aktuelles zur MEYER WERFT direkt aus der Stadt der Ozeanriesen.

Gib einfach deine eMail ein, klicke auf 'folgen' und schließe dich den Kreuzfahrt-Superfans aus Papenburg an! ;-) 

Moin! Willkommen bei den Kreuzfahrt Superfans aus Papenburg.

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube