Open Site Navigation
MEYER WERFT AKTUELL
  • Jana

MEYER GRUPPE: Fertigstellung der Global Dream durch die Meyer Werft?

Nach bekanntwerden des Verkaufs der insolventen MV Werft in Wismar, ist nun klar, das Dock muss bis 2024 geräumt sein. Denn dann beginnt ThyssenKrupp mit dem Bau von U-Booten, Fregatten und Korvetten. Doch was passiert jetzt mit der Global Dream, die inzwischen zu 3/4 fertiggestellt in der Werft liegt? Wird die Meyer Werft die Fertigstellung übernehmen? Hierzu entgegnet der Pressesprecher der Meyer Werft Florian Feimann, dass eine Fertigstellung technisch nur in Turku machbar wäre, diese jedoch die nächsten Jahre komplett ausgelastet ist. Der Weiterbau wäre somit nur in der insolventen MV Werft in Wismar denkbar. Weiter äußerte Feimann sich jedoch nicht. Aufgrund der veralteten Antriebstechnik, würde sich das Einsatzgebiet nur auf den asiatischen Markt begrenzen. Eine Aufrüstung sei zwar möglich, jedoch in diesem Stadium bereits mit der hohen Kosten verbunden.

Aufgrund der derzeit hohen Stahlpreise könnte die Global Dream vom selben Schicksal getroffen werden, wie ihr Schwesterschiff Global Dream II, und ihr könnte ebenfalls die Verschrottung drohen.




63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wer wir sind.

Ozeanriesen ist eine junge und moderne Kreuzfahrtplattform direkt aus Papenburg. 

Unser Ziel ist es unsere heimatbedingte Liebe für Kreuzfahrtschiffe an Dich weiterzugeben, denn Kreuzfahrt hat Stil und das möchten wir bewahren.

Dafür haben wir den Ozeanriesen-Stil-Index und den Ozeanriesen-Newsroom für euch entwickelt.

DAS TEAM AUS PAPENBURG

von links: Dave Eroglu, Dennis Fengler, Kevin Lückmann, Levent Bandner, Willy Lückmann

OZEANRIESEN KG

Hauptkanal links 68-70

26871 Papenburg